Menü
Kontakt
Logo
Logo

Congress

Liebe auf dem ersten Blick

Hengst, Schimmel, geb. 2006, Stockmaß 171 cm, Decktaxe: 1000,-€,

gekört 2009 in Münster-Handorf, (Westfalen)
anerkannt für Oldenburg

Cornet Obolensky Clinton Corrado v. Cor de la Bryere
Urte I v. Masetto
Rabanna v. Clostersveld Heartbreaker v. Nimmerdor
Holivea v. Clostersveld v. Randel Z
Grannuschka Grannus Graphit v. Grande
St.Pr.St. Odessa v. Ozean
St.Pr.St. Rumina Ramino v. Ramiro
St.Pr.St. Voila v. Volturno

Über Congress

Mit Congress können wir unseren Züchtern einen der vielversprechendsten Söhne des Cornet Obolensky überhaupt anbieten, dessen Mutterstamm der Rudilore vor Leistungspotenzial nur so strotzt.  

Gleich in den ersten Saison mit Marie im Juniorenlager verbuchte das Paar Erfolge bis S3*-Springen, so gewannen sie 2015 bei der Westfälischen Meisterschaft das Finale und damit die Bronzemedaille und waren u.a. hochplatziert beim Preis der Besten in Warendorf, in den Nationen- und Großen Preisen von Bonheiden/BEL, Opglabeek/BEL und Hagen aTW und sind in den Bundeskader berufen worden. 2018 wird Congress von Marco Kutscher, mit dem er Ende 2017 schon bei ihrem ersten gemeinsamen Turnier in Samourin/CZE erfolgreich war, sportlich weiter gefördert.

Congress wurde 2008 in Münster-Handorf gekört und zunächst in den Bestand des NRW Landgestüts in Warendorf eingereiht. 2009 absolvierte er seine HLP in Warendorf, wobei er für seine Springanlage die 9,5 erhielt. 2010 platzierte er sich in Springpferdeprüfungen. Von 2010 bis 2014 lebte er auf Gestüt Zhaskov/UKR.

Die Nachkommen von Congress - jetzt  8jährig- überzeugen mit ihrer Sportlichkeit und ihrer Einstellung und sind bereits in den internationalen Youngster Touren erfolgreich.  

Die Mutter St.Pr./El.St. Grannuscka, Vollschwester zum gekörten und unter Franke Sloothaak international erfolgreichen Gio Granno, brachte vier gekörte Söhne. Aus der Anpaarung mit Contender stammt der 1. Oldenburger Reservesieger Conterno Grande, unter Marco Kutscher bzw. Philipp Weishaupt siegreich in den Großen Preisen von Nörten-Hardenberg, Bremen und Mechelen/BEL. Mit Cordalmé Z brachte Grannuschka den Prämienhengst Couleur Rubin, der mit Ludger Beerbaum u.a. im Championat von Basel/SUI und im Nationenpreis von La Baule/FRA siegte. Couleur Rubins jüngerer Vollbruder Couleur Rouge avancierte 2004 zum Ih-Prämienhengst der Oldenburger Körung in Vechta und 2006 zum Landechampion der vierjährigen Springpferde. 

Aus dem von Harli Seifert gepflegten Leistungsstamm der Rudilore gingen noch u.a. die gekörten und bis Grand Prix-Dressuren siegreichen Hengste Rubin Royal OLD/Hendrik Lochthowe, Glock’s Romanov/Hans Peter Minderhoud/NED und international platzierte Sportpferde hervor.

Decktaxe: nur über TG, 400,-€ pro Paillette, 2 Pailletten pro Besamung

Bilder von Congress

Videos von Congress

Congress

Zweite Wertungsprüfung Junioren DJM 2014 in Zeiskam. Congress und Marie Ligges

Auf Youtube ansehenAuf Youtube ansehen

Congress DJM 2014

Congress und Marie Ligges in der Finalprüfung der Junioren Deutsche Meisterschaften Zeiskam 2014.

Auf Youtube ansehenAuf Youtube ansehen
Toulago
For the moment L
Coromont
Contagio
Casco Bravo
Balounito
Dembelé L
Balzaci
Commentator
Cassus
Dinard L
Dibadu L
Coronas
Cornet Obolensky
Congress
Cayetano L
Captain Fire
Bellini Royal
Balous Bellini
Collin L
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz