Menü
Kontakt
Logo
Logo

For the moment L

2. Reservesieger der NRW Hauptkörung

Hengst, Braun, geb. 03. Juli 2015, Stockmaß 168 cm,

gekört in MS-Handorf 2017

For Pleasure Furioso II Furioso xx Precipitation xx
Dame de Ranville Talisman
Gigantin Grannus Graphit
Goldi Goya
Chiara Cornet Obolensky Clinton Corrado I
Rabanna van Costersveld Heartbreaker
Miss Ramiro Ramiro´s Son I Ramiro
Miss Glockner Grossglockner

For the Moment L

Tradition ist nicht das Bewahren der Asche, sondern die Weitergabe der Flamme – und genau diesem genetischen Zuschnitt folgt For the Moment L, der zudem gelebte Zuchtgeschichte unseres Gestüts ist. Bei der Westfälischen Körung offenbarte For the Moment L den Kampfgeist und das Vermögen eines Spitzensportlers. Er will – und er kann! Als züchterische Rarität nun ausstaffiert mit der Schärpe für den zweiten Reservesieger im Springlot. 

For the Moment L legte 2019 seine HLP in Schliekau mit der Springbetonten Endnote von 8,55 ab und beendete seine Sportprüfung in MS-Handorf mit 8,08. Bereits bei seinem ersten Turnierstart war er siegreich in Springpferdeprüfung Kl. A. 2020 wurde For the Moment L mit einer 8,28 in seinem Sporttest in MS Handorf  bewertet, wobei er eine 9,0 für sein Vermögen bekam. In dieser Turniersaison qualifizierte er sich auch auf Anhieb für das Bundeschampionat.

Die ersten Fohlen von For the Moment L zeichnen sich durch schöne Typen mit großer Galoppade aus.

Der Vater For Pleasure gehört mit zweimal Olympiagold und unzähligen weiteren Erfolgen unter seinen Reitern Lars Nieberg und Marcus Ehning in die Hall of Fame des internationalen Parcourssports. 

Der Bruder der Mutter Chiara, Camaro L, ist international  S erfolgreich.
Aus der Großmutter Miss Ramiro stammt noch ein M-Springpferd und aus ihrer Tochter Miss Cornet die S-Sieger Chenoa L/Marie Ligges und Chap L (beide v. Cayetano L) sowie 2 gekörte Söhne.
Die Urgroßmutter Verb.Pr.St. Miss Glockner verbuchte mit Kai Ligges 155 Platzierungen im Parcours, davon allein zwölf Siege und 58 weitere Platzierungen in S-Springen, und ist als Leistungsstute Springen eingetragen. Sie brachte den einst ebenfalls bei uns stationierten Can Do L (v. Cornet Obolensky), und die Stute Miss Cashmir (v. Collin L), die selbst Mutter des Springpferds SIG Captain America (v. Captain Fire)/Felix Haßmann wurde.

Aus der Ururgroßmutter Bucephala stammen mehrere bis Kl. S erfolgreiche Sportpferde. 

Mit dem rennbahngeprüften Bucephalos xx folgt in der nächsten Generation ein wertvoller Veredler, der Pferde für beide Disziplinen brachte. 

Decktaxe: 800,-€ 

Chellci Orange L
Manoulito
All I want L
Hickstead Blue
Diamant De Casall
For the moment L
Dembelé L
Dinard L
Coronas
Cornet Obolensky
Congress
Cayetano L
Captain Fire
Bellini Royal
Balous Bellini
Collin L
Top
Diese Seite verwendet Cookies. In unserer Datenschutzerklärung können Sie hierzu weitere Informationen erhalten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie - jederzeit für die Zukunft widerruflich - dieser Datenverarbeitung durch den Seitenbetreiber und Dritte zu.
Ok Datenschutz